Fenstersitze – Gemütlichkeit mit Weitblick

Facebook Google+ Twitter Pinterest

„Window Seats“ sind ein klassisches Element amerikanischer Innenraumgestaltung. Man findet sie im Wohnzimmer, im Schlafzimmer, im Flur und häufig sogar im Kinderzimmer.

Amazon.de

WINDOW TREATMENTS Idea Book Fenstersitze selberbauen

WINDOW TREATMENTS Idea Book
ansehen

Sitzbank für Fenster mit Holzkörben

Universell einsetzbare Holzbank Fenstersitz mit Schubladen
ansehen

Wandvertäfelung Zierplatte mit Profil 60,5×60,5cm

Wandvertäfelung Profilplatte "LUXXUS" stilvolles Zierelement
ansehen

dekoratives Sitzkissen Sternenmotiv für Fenstersitz

HOMESCAPES gemütliches Sitzkissen "STARS" 100% Baumwolle
ansehen

New BUILT-INS Idea Book Einbaumöbel selberbauen Buch

New BUILT-INS Idea Book
ansehen

Wie maßgefertigte Einbauregale und Wandpaneele, die man häufig in amerikanischen Wohnhäusern findet, werden auch Fenstersitze individuell angepasst und nach Maß in Fensternischen und Erker integriert.

Oft fungiert die eingebaute Fensterbank auch gleichzeitig als Stauraum, im Kinderzimmer zum Beispiel für Spielzeug oder im Schlafzimmer für Kissen und Decken. So lässt sich ein heller Fensterplatz gleich doppelt nutzen.

Amerikanische Fenstersitze als intelligente Lösung für mehr Komfort und Stauraum

Mit weichen Sitzpolstern und Kissen ausstaffiert, kann man auf einem solchen „Window Seat“ entspannt den Blick ins Grüne oder über die Dächer der Stadt schweifen lassen, ein Buch lesen oder einen Tee trinken und dabei die Gedanken neu ordnen, vorausgesetzt den neuen Lieblingsplatz hat nicht schon ein anderer für sich entdeckt…