Amerikanische Grundrisse

Facebook Google+ Twitter Pinterest

Amazon.de

amerikanische Grundriss Pläne

The New ULTIMATE Book of Home Plans: 730 Home Plans in Full Color
ansehen

Grundrisse amerikanische Traumhäuser

Best-Selling House Plans: 400 Dream-Home Plans in Full Color
ansehen

Amerikanische Luxus Traumhäuser Grundrisse

Dream Home Luxury Home Plans
ansehen

amerikanische Grundrisse für Blockhäuser

Roland Sweet: 100 Best LOG HOME Floor Plans
ansehen

Das Besondere steckt im Detail: Praktische Lösungen für mehr Komfort

Typisch für amerikanische Häuser sind Einbauschränke. In fast jedem Schlafzimmer sorgt ein begehbarer Wandkleiderschrank („walk-in closet“) für Ordnung und ersetzt unnötige, schwere Möbel. Ebenso findet man in Küchen oft integrierte Speiseschränke sowie rundum im Haus jede Menge Einbauregale.

Großzügig und offen: Amerikanische Grundrisse

Ein besonderer Clou sind amerikanische Fenstersitze („window seats“), auf welchen man, mit weichen Kissen ausgestattet, gemütlich den Blick in die Ferne schweifen lassen kann.

Elternschlafzimmer („master bedrooms“) und oft auch Kinderzimmer sind jeweils mit angeschlossenem Badezimmer ausgestattet („en suite“), was morgendlichen Streitereien ebenso entgegenwirkt wie nächtlichen Hausflur-Wanderungen.

Praktisch sind auch die Indoor-Verbindung zwischen Haus und Garage, der vorgelagerte „Schmutzraum“ („mudroom“), an welchem der Hund nach dem Spaziergang abgeputzt und die Gummistiefel platziert werden können, sowie die Fliegengittertür („screen door“) als zusätzlicher Schutz hinter der Eingangstür.

  • Seite 1: Anfang
  • Seite 2: Praktisch & originell: Wesentliche Elemente amerikanischer Hausgrundrisse