Rezept: Texas BBQ – Original American Spare Ribs aus dem Smoker

BBQ ist mehr als nur Grillen. Für viele Amerikaner, besonders im Süden, ist BBQ gleichzeitig Hobby, Leidenschaft und das Familienereignis am Wochenende. Für ein echtes amerikanisches Barbecue sollte man mindestens 5 Stunden einplanen, am besten man fängt schon vormittags mit den Vorbereitungen an und nimmt sich den ganzen Tag Zeit…

Amazon.de

"EL FUEGO" Smoker Grill im amerikanischen Stil

„EL FUEGO“ Lokomotive Smoker Grill im amerikanischen Stil
ansehen

American Smoker: Know-how und Rezepte

American Smoker: Know-how und Rezepte
ansehen

Rezept: Texas BBQ - Original American Spare Ribs aus dem Smoker

Für typisch texanische Spare Ribs werden die Rippchen mit einer speziellen Gewürzmischung eingerieben („Rub“) und nach dem Räuchern im Smoker mit einer süßlich-rauchigen BBQ-Sauce gegessen. Als Beilage dienen Maiskolben, Salat, Backkartoffeln oder einfach nur Brot.

Zutaten für die Gewürzmischung (das „Rub“):

  • 10 EL brauner Zucker
  • 2 EL Salz
  • 2 EL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Cayenne-Pfeffer
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 2 EL Zwiebelpulver
  • 4 EL Paprikapulver
  • 2 El Selleriesalz
  • 1 EL Majoran

weitere Zutaten:

  • Schälrippchen am Stück
  • 250 ml Apfelsaft
  • 4 EL Apfelessig
  • BBQ-Sauce nach Wahl
  • Alufolie, Frischhaltefolie, Küchenpinsel

 

Zubereitung:

1. Von den Rippchen die Membran (Silberhaut) auf der Knochenseite vorsichtig abziehen (mit Messer oder Gabel an einem Ende einstechen und mit den Fingern der Länge nach abziehen).

2. Die Zutaten für die Gewürzmischung in einer Schüssel gut mischen. Die Ribs auf beiden Seiten mit der Mischung einreiben. Anschließend in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

3. Ribs aus der Folie nehmen und im Smoker für mindestens 2 Stunden durchräuchern lassen.

4. Apfelsaft und Apfelessig mischen. Die Ribs vom Smoker nehmen und auf ein Stück Alufolie legen. Mit der Apfelsaft-Apfelessig-Mischung ordentlich von beiden Seiten einpinseln und in die Alufolie wickeln. Ribs noch einmal für 1-2 Stunden in den Smoker legen.

5. Ribs aus dem Smoker nehmen und mit BBQ-Sauce einpinseln. Erneut für ca. 1 Stunde räuchern.

6. Die fertigen Spare Ribs entlang der einzelnen Knochen teilen (das Fleisch sollte ganz zart sein und sich leicht von den Knochen lösen). Mit BBQ-sauce und Beilage servieren.

Enjoy!